Jobs

Praktikum Mobile-App-Entwicklung

let’s dev | Blog

Blog

Top!

let’s dev | Scroll to top
let’s dev | Scroll to next content item

Hello

let’s dev | Scroll to previous content item

Praktikum Mobile-App-Entwicklung

Das bieten wir Dir

Das bringst Du dafür mit

Zeig uns Deine Erfahrung. Und Deine Neugier. Am besten gleich hier:

let’s dev

Dieser Job ist nichts für dich?

Wir suchen außerdem

Alle Jobs

Beruf mit Zukunft: Mobile-App-Entwickler

Unternehmen in allen Branchen und Geschäftsgebieten suchen händeringend nach professionellen Mobile-App-Entwicklern. Denn um den technologischen Herausforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden, benötigt es IT-Experten, die in der Lage sind, innovative Software zu konizpieren und zu entwicklen. Deswegen kann erwartet werden, dass die Nachfrage der Wirtschaft an Mobile-App-Entwicklern auch zukünftig weiter ansteigen wird.

Fachkräfte aus diesem Bereich absolvieren zumeist ein Studium im Bereich Informatik, Computer Sience, Mobile Software Development oder eine vergleichbare Ausbildung. Um das theoretisch gesammelte Wissen vertiefen und anwenden zu können, empfiehlt es sich Praktika im Bereich der mobilen App-Entwicklung zu absolvieren. In kaum einem anderen Gebiet ist stetige Weiterbildung und Übung wichtiger als bei der Programmierung. Durch die Mitarbeit an Projekten können außerdem aktuelle Technologien erprobt werden. Ein Praktikum in der Mobile-App-Entwicklung hilft Studierenden, ein Gefühl dafür zu entwicklen, wie leistungstarke und effiziente Software gestaltet werden sollte. Sie lernen außerdem, wie sich häufige Programmierfehler vermeiden lassen.

Was müssen Studierende für ein Praktikum in der Mobile-App-Entwicklung mitbringen?