let’s dev GmbH & Co. KG - Die Marke für wegweisende Individualsoftware

Die Marke für weg­weisende
Individual­software

Wegweisend. Erfahren. Neugierig.

Top!

let’s dev | Scroll to top
let’s dev | Scroll to next content item

Hello

let’s dev | Scroll to previous content item

let’s dev ist autorisierter Unternehmensberater im Förderprogramm go-digital

Die zunehmende Digitalisierungsgrad aller Geschäftsbereiche und Branchen stellt aktuell die größte Herausforderung im Alltag kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) und Betriebe dar. Um im stetigen Wettberwerb konkurrenzfähig zu bleiben, dürfen sich Unternehmen nicht vor der digitalen Transformation verschließen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Engerie (BMWi) möchte Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk und Diensleistung die nötige Unterstützung bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse bieten und hat aus diesem Grund das bundesweite Förderprogramm "go-digital" ins Leben gerufen.

Die seit Juli 2017 bestehende Förderung setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die die konkrete Umsetzung von Hilfsmaßnahmen erleichtern sollen:

Die Bausteine der Förderung

Die seit Juli 2017 bestehende Förderung setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die die konkrete Umsetzung von Hilfsmaßnahmen erleichtern sollen:

Modul Digitale Markterschließung

Dieses Modul umfasst die Optimierung der digitalen Unternehmenspräsenz. Hierzu zählen der Aufbau einer professionellen Website, die Einführung eines eigenen Online-Shops sowie die Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie mit dem Ziel neue Märkte und Kundengruppen zu erschließen.

Modul Digitalisierte Geschäftsprozesse

Dieses Modul umfasst die Einführung von Softwarelösungen zur sichern Abwicklung von Prozessen innerhalb des Unternehmens sowie zwischen Unternehmen und Kunden mit dem Ziel eine durchgänige Digitalisierung aller Arbeitsabläufe zu erreichen.

Modul IT-Sicherheit

Dieses Modul umfasst die Analyse des IT-Sicherheitsniveaus innerhalb des Unternehmens und die Erarbeitung und Etablierung von Maßnahmen zur Steigerung der Sicherheit mit dem Ziel wirtschaftliche Schäden und Risiken durch Cyberkriminalität zu minimieren.

Wer kann Förderung erhalten?

Beraten werden Betriebe der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit technologischem Potzenzial. Das BMWi hat zudem einige Bedingungen aufgestellt, die diese Unternehmen erfüllen müssen, wenn Sie ein Teil des Förderprogramms werden möchten:

  • Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
  • Maximal 20 Millionen Euro Jahresumsatz im vergangenen Jahr
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung
  • Eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland

Die Förderung wird somit nach eindeutigen Kriterien bewilligt, die auch für Start-Ups gelten kann, sofern ein „signifikanter Geschäftsbetrieb mit ausreichend Umsätzen“ vorhanden ist.

Wir sind für alle Module autorisiert

Die Förderung wird somit nach eindeutigen Kriterien bewilligt, die auch für Start-Ups gelten kann, sofern ein „signifikanter Geschäftsbetrieb mit ausreichend Umsätzen“ vorhanden ist.

Wer darf Berater werden?

Auch für Autorisierung der Beratungsunternehmen wurden vom Bundesministerium Vorgaben festgelegt. Folgende Kriterien müssen Berater erfüllen:

  • Nachweis für fachliche Expertise durch mindestens drei Refrenzprojekte pro beantragtem Modul
  • Nachweis wirtschaftlicher Stabilität durch einen Mindestumsatz im Vorjahr in Höhe von 55.000 Euro
  • Sicherstellung einer wettbewerbsneutralen Beartung
  • Kompetenz in der Beratung von Kleinbetrieben
  • Kooperation mit (Fach-)Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Anerkennung und Erfüllung von Qulitätsstandards

Experte für alle Module

Durch die langjährige Erfahrung in der Beratung und Entwicklung von Individualsoftware verfügt let’s dev über fundierte, fachliche Expertise in allen Bereichen und wurde als eines der wenigen Beratungsunternehmen in allen drei oben genannten aufgeführt Modulen autorisiert.

Den Papierkram erledigen wir

Um den Unternehmen den Einstieg in das Förderprogramm zu erleichtern, übernehmen wir die Antragsstellung und informieren sie im Rahmen eines individuellen Projektplans über Arbeitsschritte und Maßnahmen.

Ob die Förderung eines Digitalisierungsprojekts innerhalb Ihres Unternehmens möglich ist sowie Einzelheiten zum Projektablauf erfahren Sie von uns in einem unverbindlichen Erstgespräch. In unserem Hause können Sie sich bei Interesse und Fragen rund um go-digital gerne telefonisch unter +49 721 266765 0 oder per E-Mail unter an Herrn Karl-J. Wack wenden.

Wir machen's einfach

Software macht das Leben leichter. So kann man besser organisieren, kommunizieren, arbeiten, verkaufen, unterhalten. Genau das tun wir bei let’s dev: Wir verwandeln komplexe Themen und Abläufe in direkte, strukturierte Interaktion. Weil wir viel Erfahrung mit noch mehr Neugier verbinden, erzielen wir trendsetzende und qualitativ hochwertige Ergebnisse. Das macht let’s dev zur Marke für wegweisende Individualsoftware.

Kontaktieren Sie uns!

2 Standorte
Karlsruhe & Hamburg

Karlsruhe

let’s dev GmbH & Co. KG

Alter Schlachthof 23c

76131 Karlsruhe

+49 721 26 67 65-0

Hamburg

let’s dev GmbH & Co. KG

Eimsbütteler Chaussee 21

22769 Hamburg

+49 721 78 80 27-30